leitfaden Kerstins Rückenschule

ANMELDUNG

Kurse können schriftlich per Email oder über meine Internetseite gebucht werden. Sie erhalten von mir eine Buchungsbestätigung. Erst mit dieser Bestätigung gilt der Vertrag als zustande gekommen. Das Anmeldeverfahren wird demnächst auch über ein Onlinebuchungssystem abgewickelt.


PREISE & ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Buchung auf meinen Internetseiten veröffentlichten Preise, Termine und Kurszeiten. Die Buchungsbestätigung verpflichtet zur Zahlung der jeweiligen Rechnungsgebühr.


PAUSIEREN & RÜCKERSTATTUNG

Ein Pausieren während eines Kurses kann bei länger währender Krankheit gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes vereinbart werden.

Eine Rückerstattung der Kursgebühren bei vorzeitigem Beenden der Teilnahme durch den Teilnehmer ist nicht möglich.


PRÄSENZKURSE & ONLINE-KURSE bei KERSTINS RÜCKENSCHULE

Eine Kursstunde umfasst 60 Minuten. Ungenutzt bezahlte Beiträge werden nicht erstattet. Versäumte Termine können per Video nachgeholt werden. In den Schulferien und an Feiertagen finden keine fortlaufenden Kurse statt. Bei Ausfall der Kursleitung, wird die Kursstunde an einem Ersatztermin abgehalten. KERSTINS RÜCKENSCHULE hat das Recht, einen Kursurs aufgrund mangelnder Nachfrage abzusagen oder zum Ablauf eines Kursblocks zu beenden.

Bezuschussung durch die Krankenkasse

Die fortlaufenden Kurse von KERSTINS RÜCKENSCHULE sind durch die ZPP (Zentrale Prüfstelle für Prävention) zertifiziert und werden von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und bezuschusst. In welcher Höhe, hängt von der jeweiligen Krankenkasse ab. 

Selbstverantwortung/Haftung

KERSTINS RÜCKENSCHULE weist darauf hin, dass alle Teilnehmer*innen selbstverantwortlich an den Kursen teilnehmen. Bei gesundheitlichen Problemen muss die Kursleitung vorab informiert und der behandelnde Arzt befragt werden. Die Kurse stellen keinen Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung dar.

 Ausführlichere Erläuterungen unter: AGB

 

leitfaden LIVESTREAM

Sie erhalten nach der Anmeldung einen Link zur Teilnahme.

Die Online-Kurse per Live-Übertragung haben zur Folge, dass die Kursleiterin nicht wie bei einer sonstigen Präsenzveranstaltung sofort bei Problemfällen und Fehlstellungen eingreifen kann. Die Teilenehmer*innen akzeptieren diese besondere Form des Kursunterrichts.

 Ausführlichere Erläuterungen unter: AGB


 

Corona update

Bis einschließlich 15.03.2021 finden alle Kurse online statt.